Verlieben, Verlieren, Vergessen, Verzeihen, sich hassen, verlassen und doch unzertrennlich sein
My Page  
  Home
  My Storys
  Gedichte
  Holland Segeln 2007
  SMV-Tage Mosbach 2007
  Chemiekochen
  Fitnessmentoren Übernachtung
  Sumo an der Schule
  Ausdruck der >>Liebe<<
  Love Me
  Kuss
  Gegen Langeweile
  => Ich liebe dich in 120 Sprachen
  => Dr. Sommer
  => Abreagieren
  => Es kann zu spät sein
  => Einbürgerungstest
  => Angst vor Ersten Mal?
  => Politik
  => Zitate
  => Sprüche
  => Das Schul-ABC
  => Chatliebe
  => So hart
  => Dumme Antworten auf Chatfragen
  => 25 Anzeichen das du erwachsen bist
  => Verhütung
  => Update Liebe
  => Nachdenkliche Frage
  => Zuerst der Chef
  => Hase mit einem Joint
  => Himmel ist überfüllt
  => Der "Bulle" und die Frau
  => Falsche Erwartungen
  => Altersheim? Vergesst es
  => Ist die Hölle exotherm oder endotherm
  => Kleiner Gehirntest
  => Mal adnresurm deenkn
  => Morgen
  => Prüfungen
  => Standesgemäß sterben
  => Zeitgemäße Aufklärung
  => Was oft vergessen wir, aber nie vergessen werden darf
  => Weltbevölkerung
  => Zwei Nonnen auf der Flucht
  => 100 Möglichkeiten den Pizzadinst in den Wahnsinn zu treiben
  => Schlafzimmer-Golfen
  => 18 Flaschen Whiskey
  => Eva und Adam
  => Wie man andere in den Wahnsinn treibt
  => Falls ihr denkt es ist kalt
  => 10 kleine Raucherlein
  => Einführung in die Hölle
  => Liebe Mama, Lieber Papa
  => Phobie von A-Z
  Lieblingsfarbe
  Playboy
  Macho
  Optische Täuschung
  Dinge zu Männern und Frauen
  Zum Denken
  Sternzeichen
  Umfragen
  Umfragenergebnisse
  Spiel
  Blog
  Gästebuch
  Cus
  Links
(c) Angelamore
Du bist der 90300 Besucher (166830 Hits) hier!
Der "Bulle" und die Frau

Eine junge Autofahrerin war etwas spät auf ihrem Arbeitsweg und fuhr nur 10 km/h zu schnell.

Als sie unter einer Brücke durchfuhr hatte sie das Unglück, von einem „Bullen“ mit einer Radarpistole erwischt zu werden. Der Polizist winkte sie herüber und mit dem klassischen, selbstgefälligen Grinsen - welches wir alle so sehr zu schätzen wissen - fragte er sie: „Wohin so schnell, junges Fräulein?“

Sie antwortete: „Zur Arbeit. Ich bin spät dran!“

„So, so, und was arbeiten Sie?“ fragte der Polizist.

„Ich bin Afterstreckerin!“, antwortete Sie leicht genervt.

„Af... Afterstreckerin?“, stotterte er. „Und was genau macht eine Afterstreckerin?“

„Also“, fing sie an, „zunächst führe ich einen Finger ein, dann langsam einen zweiten, einen dritten, vierten, dann die ganze Hand. Ich arbeite dann von Seite zu Seite bis ich beide Hände rein kriege und dann allmählich strecke ich bis ES ungefähr zwei Meter groß ist.“

Darauf der Polizist: „Und was zum Teufel macht man mit einem ca. zwei Meter großen Arschloch, bitteschön?“

Höflich und gelassen antwortete sie: „Man gibt ihm eine Radarpistole und stellt es unter eine Brücke!" 

Verwaltungsstrafe: 95,- Euro
Gerichtsstrafe: 145,- Euro
Das Gesicht des „Bullen“: UNBEZAHLBAR

Es gibt Dinge, die kann man nicht kaufen...

Info  
  Ihr wollt Info?  
Werbung  
 
 
Forum  
  Also ich hab jetzt auch ein Forum dort könnt ihr euere Meinung noch besser sagen und an sonsten gibt es ja noch das Gästebuch.  
Kleiner Tipp  
  Einige von meinen Seiten haben auch noch Unterseiten die man erst sieht wenn man auf der Hauptseite ist. Z.B. bei gegen Langeweile ist einiges Interessantes dabei.  
Online  
  www.squibie.de  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=